Ende des Kirchenjahres

Erstellt am 19.11.2020

Am kommenden Sonntag, 22. November ist der letzte Sonntag des Kirchenjahres. An diesem Sonntag, dem Ewigkeitssonntag, wird in der evangelischen Kirche der Verstorbenen des Kirchenjahres gedacht. In den Gottesdiensten werden die Namen der in diesem Kirchenjahr Verstorbenen verlesen und für sie und alle Menschen, die verstorben sind, eine Kerze entzündet. Die evangelische Kirchengemeinde Selm lädt in diesem Jahr zu drei Gottesdiensten ein, und zwar um 10.00 Uhr in der Kirche am Markt in Selm, um 11.00 Uhr auf dem Friedhof in Bork (bei trockenem Wetter im Freien) und um 15.00 Uhr auf dem Friedhof in Selm.